©2020 by TÍR SAOR. Proudly created with Wix.com

Über uns

 

TÍR SAOR

Manuel Depryck   &   Christian Rosue

Die schier unendlichen Weiten Schottlands und Irlands haben schon seit Jahrtausenden die dort lebenden Menschen auf eine ganz besondere Weise geprägt. Oft von Kriegen zerrüttet und von fremden Mächten ausgebeutet, hat sich in beiden Ländern eine eigenwillige Kultur des Stolzes und der Lebensfreude,  aber auch eine ganz besondere Gastfreundschaft entwickelt. Die Schotten und Iren haben ihre alten Mythen und Legenden bis in die heutige Zeit erhalten und liebevoll gepflegt. In beiden Ländern drücken die Menschen sich auf eine besondere Weise durch Musik aus. Überall trifft man auf Menschen, die gern zuhören und viel zu erzählen haben – und immer wieder auf die Musik der grünen Inseln.


Mit wechselnder Instrumentierung, ausgewogenem, mehrstimmigem Gesang und viel Gefühl für die Sprache dieser Musik bringt  TÍR SAOR einen Teil dieser Leidenschaft für Lieder und Geschichten auf die Bühne.

 

Manuel Depryck

Gesang / Gitarre / Bódhran

Schon seit vielen Jahren bereist Manuel immer wieder die einsamsten  Gegenden Schottlands. Durch die einfache Art zu reisen und seine unkomplizierte, sympathische und offene Art den Menschen, denen er unterwegs begegnet, gegenüberzutreten, stößt er dabei immer wieder auf interessante Menschen, die ihn mit Geschichten über sich und ihre Heimat begeistern. Durch diese Begegnungen hat Manuel seine besondere Liebe zur schottischen Kultur und ihrer Musik entwickelt.

 

Christian Rosue

Gesang / Gitarre / Nasenflöte

Möglicherweise ist das Bild noch ein Platzhalter.
Möglicherweise ist Christian aber auch ein kurzsichtiger und sehr talentierter Vierbeiner, der gern Orientreisen unternimmt, und sich hier vor der persischen Sonne schützt.
Wer kann das schon sagen?